DE / EN      Kontakt  Die 7 - Newsletter  Impressum  Datenschutz

Programm

Die einzelnen Programme werden als inhouse-Programme angeboten und können nach Bedarf maßgeschneidert werden. Die Qualifizierungen, Beratungen und Coaching werden im Präsenz- und im Onlinemodus angeboten.

Sensibilisierung für Wahrnehmungsprozesse

Die Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeit ist eine entscheidende Schlüsselkompetenz für Menschen, die mit Menschen arbeiten.

Unsere Umwelt wird dynamischer, lauter und vieldeutiger. Umso wichtiger wird es für den einzelnen Menschen, zu lernen, eigene Impulse wahrzunehmen, das Eigene zu spüren, diesen Wahrnehmungen zu folgen und notwendige Entscheidungen zu treffen.

In diesem kompakten Lern- und Übungsprogramm erweitern Sie Ihre Wahrnehmungsprozesse, indem Sie sich mit unterschiedlichen Techniken der Wahrnehmung auseinandersetzen und diese Fertigkeiten einüben.

Die Sensibilisierung unserer Wahrnehmungsprozesse, nach innen wie nach außen, wird im „Integral Listening“-Konzept als Grundlage für erfolgreiches Kommunizieren, In-die-Welt- und In-Beziehung-Treten verstanden.

„Integral Listening“ ist ein auf mehreren Dimensionen des Wahrnehmens aufgebauter Zugang. Basierend auf dem integrativen Verständnis des „Leibes in beständigem Werden“ (Petzold 1992) definiert „Integral Listening“ leiblich und mehrdimensionales Erspüren sowie achtsames, nichtwertendes Wahrnehmen der Gegenwartserfahrung als Zugang zu tieferem Selbst-Empfinden, zu resonanten Beziehungen, Intuition, Veränderungsprozessen und „Bausteinen kreativen Handelns“ (Anna Halprin). Methoden der prozessorientierten Psychologie (Arnold Mindell), von Soulcraft (Bill Plotkin), den naturbasierten Initiationsbegleitungen und Presencing-Konzepte der Veränderung, wie sie etwa von Claus Otto Scharmer für die Führung von Innovation beschrieben wurden, werden im „Integral Listening“ aus der Leibperspektive betrachtet und erprobt.

Basis dieses Programms sind daher die Konzepte des Informierten Leibes aus der Integrativen Beratung, naturbasierte Vision Quests (Bill Plotkin), der Life Art Prozess von Anna Halprin, die Integrale Perspektive von Ken Wilber, die Prozessorientierte Psychotherapie von Arnold Mindell, die Theorie U und aktuelle Studien zu Wahrnehmung und Resonanz.

Dauer: 3 mal 2 Tage
Link zum Folder

Offene Seminartermine im Hotel Fürberg in St.Gilgen am Wolfgangsee:
17. bis 19.5.2022: Sensibilisierung für Wahrnehmungsprozesse, Modul 1, Seminarkosten: 440 Euro excl. USt
4. bis 6.10.2022: Sensibilisierung für Wahrnehmungsprozesse, Modul 2, Seminarkosten: 440 Euro Excl. USt

 

 

Leadership und Spiritualität

Die Frage nach dem Sinn des Lebens und dem Sinn unserer Führungsarbeit stellt sich früher oder später für jede und jeden von uns. Eine veränderte innere Haltung, Mitgefühl uns selbst und anderen gegenüber und die Auseinandersetzung mit unseren Schattenseiten unterstützen uns dabei, den Weg zu bewussteren Leben und zu bewussterer Führungsarbeit zu gehen.

In diesem kompakten Lern- und Übungsprogramm setzen wir uns in Form von Reflexionen und Kontemplationsübungen mit uns selbst auseinander und spüren den eigenen Resonanzen mit Gedichten von Rumi, Rainer Maria Rilke, Hilde Domin und Ingeborg Bachmann nach.

Basis dieses Programms sind die Konzepte des Informierten Leibes aus der Integrativen Beratung, Zugänge der transpersonalen Psychologie, der naturbasierten Vision Quests (Bill Plotkin), und der Integralen Perspektive von Ken Wilber, die Prozessorientierte Psychotherapie von Arnold Mindell.

Dauer: 2 mal 2 Tage
Link zum Folder

Offener Seminartermin im Hotel Fürberg in St.Gilgen am Wolfgangsee:
27. bis 29.12.2021: Leadership und Spiritualität, Seminarkosten 440 Euro excl. USt

 

 

Wie wir uns neu orientieren und unsere „ökologische“ Nische finden

Am Beginn jeder Veränderung steht das Unbehagen und die Sehnsucht. Wir „brüten“ etwas Neues aus – wir spüren es genau – wir spüren es und halten es kaum aus, dass das Neue sich noch nicht in unserem Leben zeigt. Wir spüren, dass das Leben, das wir bisher gelebt haben, zu eng für uns geworden ist und irgendwie nicht mehr zu passen scheint.

Die Frage nach dem nächsten Schritt steht an. Dieser Lernprozess unterstützt Sie dabei, sich auf den Weg zu machen, den Weg Ihres Herzens weiter zu gehen. Denn das, was wir in die Welt bringen, ist zuerst ein Spüren, ein Gedanke, eine Intuition.

„Integral listening“ zielt darauf ab, Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher beruflicher Hintergründe beim inneren Wachstum zu unterstützen, ihre “ökologische Nische“ zu finden, um ihre Verantwortung für sich selbst und in der Welt wahrzunehmen.

In diesem kompakten Lern- und Reflexionsprogramm setzen Sie sich mit ihrem Sehnsüchten und Ihren Fragen nach Ihrem Platz in der Welt und Ihren nächsten Schritten auseinander.

Basis dieses Programms sind daher die Konzepte des Informierten Leibes aus der Integrativen Therapie, naturbasierte Vision Quests (Bill Plotkin), der Life Art Prozess von Anna Halprin, die Integrale Perspektive von Ken Wilber, die Prozessorientierte Psychotherapie von Arnold Mindell, die Theorie U und aktuelle Studien zu Wahrnehmung und Resonanz und die Auseinandersetzung mit ausgewählten Gedichten.

Dauer: 3 x 1 Tag oder 10 Einzelcoachings a 1,5 Stunden
Link zum Folder